Clear
RMA

Rücksendungen (RMA)

Wir von Brightwell Dispensers sind stolz auf die Qualität unserer Designs, unserer Fertigung und unserer Produkte. Für den seltenen Fall, dass mal etwas nicht wie geplant läuft, haben wir ein RMA-Verfahren (Return Merchandise Authorisation) entwickelt, das die effiziente Bearbeitung Ihrer Hinweise und Anfragen gewährleistet und damit mögliche Unannehmlichkeiten für Ihr Unternehmen minimiert.

Wir verfolgen eine Politik der Rückleitung an den Absender, d. h. dass mangelhafte Waren auf Kosten des Käufers an Brightwell zurückgeschickt werden. Ersatzprodukte werden in Rechnung gestellt, bis die fehlerhafte Ware zurückgeschickt, und von unserem QA-Team geprüft ist. Fällt die Ware noch unter die zweijährige Garantieleistung und liegt das Verschulden des Mangels bei Brightwell, so wird eine vollständige Gutschrift für den Wert der Ware angeboten.

Auszug aus den Geschäftsbedingungen von Brightwell Dispensers

8.5 Bei einer berechtigten Forderung in Bezug auf die Waren, die sich auf einen Mangel oder die Qualität oder den Zustand der Waren bezieht, und Brightwell mitgeteilt wird, behebt Brightwell den Mangel der Ware durch Ersatz oder kostenlose Reparatur, allerdings muss die Ware zur Reparatur an Brightwell zurückgesandt werden.